BDS Vortrag zur Chefpraxis

"Datenschutz - Grundverordnung 2018"

Jeder Unternehmer und Selbständige ist betroffen! Die neue Datenschutzgrundverordnung greift ab dem 28. Mai 2018 und löst das alte Bundesdatenschutzgesetz und viele weitere Datenschutzregelungen ab. Die rechtlichen Vorgaben müsse zu diesem Zeitpunkt bei allen Selbständigen umgesetzt sein. Es gibt keine weiteren Übergangsfristen und es drohen existenzgefährdende Bußgelder. Selbst Kleinbetriebe kommen nicht umhin, den Datenschutz in sämtliche Geschäftsvorgänge zu integrieren. Dies erfordert die Einsicht, dass Datenschutz nicht nur nebenher läuft, sondern als fortlaufender Prozess zu sehen ist.

Referent Prof. Dr. h.c. Heiko Maniero - Termin Infoveranstaltung, Mittwoch, 28. Februar beim Pauliwirt in Erharting/Mühldorf.  Anmeldungungen an Chrisitan.Klotz@bds-bayern.de - bis spätestens 19.02.2018

Dieser hochkarätige Vortrag ist kostenfrei - Bei  Rückfragen bitte an das Büro Obb-Ost Telefon 08661/929182 wenden.